zum Inhaltsbereich

Navigationen und Einstellungen

ihr Standort auf der Webseite

Standort: Home. Tischtennis - CHAMPIONSHIP CUP Viertelfinale

Bereich Schwerpunkte

Bereich Bundesorganisation

Bereich Infobox

Top-News

mehr News
zurück

Tischtennis - CHAMPIONSHIP CUP Viertelfinale

Am Samstag, den 25. März 2023 traf die Mannschaft Waldviertler Eis Atus Traismauer 1 auf den Oberliga Verein OMV Gänserndorf im Viertelfinale des Championship Cup aufeinander.

OMV Gänserndorf war der Favorit bei dieser Begegnug, Sie gewannen das Spiel in der ersten Runde gegen TTV Herzogenburg mit 4:3.

Walter Ast spielte sein Auftaktspiel gegen die Nummer 1 von Gänserndorf Leonhard Prager, er gewann das Spiel in überlegen mit 3:0 Sätze. Reinhard Artner spielte danach gegen Werner Grün. Er siegte nach harten Kampf mit 3:1 Sätzen, Horst Zangl kämpfte verbissen gegen Florin Prorok, leider verlor mit 0:3. Im Spiel der beiden Nummer Eins Reinhard Artner und Leonhard Prager, Reinhard behielt mit 3:0 Sätzen die Oberhand; es stand somit 3:1 für Traismauer. Walter Ast spielte jetzt gegen Florian Prorok, leider verlor das Spiel nach einer guten kämpferischen Leistung recht unglücklich mit 0:3, Horst Zangl kämpfte abermals verbissen doch leider verlor er auch sein zweites mit 0:3. Die Entscheidung um den  musste nun im Doppel zwischen den beiden Paaren Leonhard Prager/ Werner Grün und dem Parade Doppel von Traismauer Walter Ast und Reinhard Artner fallen. Das Paar aus Traismauer gewannen ganz überlegen mit :0 Sätzen.  Somit gewann Waldviertler Eis Atus Traismauer 1 das Spiel mit 4:3, somit wurde der Aufstieg in das Halbfinale fixiert.

Gratulation an die Mannschaft und den Mannschaftskapitän Harald Schörgmaier von Traismauer.

zurück