zum Inhaltsbereich

Navigationen und Einstellungen

ihr Standort auf der Webseite

Standort: Home. Hilfe. Tischtennis: Bericht von der ASKÖ Bezirksmeisterschaft

Bereich Schwerpunkte

Bereich Bundesorganisation

Bereich Infobox

Top-News

mehr News
zurück

Tischtennis: Bericht von der ASKÖ Bezirksmeisterschaft

Am Samstag, den 02. September 2023 fanden in der städtischen Turnhalle Traismauer die diesjährigen ASKÖ Bezirksmeisterschaften im Tischtennis statt.

14. Spieler aus 3 Vereinen waren am Start. Den Großteil der Teilnehmerstellte Atus Traismauer, SKVG Pottenbrunn war mir mit den Spielern; Stefan Winkler, Horst Göls und Martin Strassmayer vertreten, ein Spieler kam von ASKÖ Mühlweg St. Pölten.

 Herreneinzel Offen.

Reinhard Artner (Atus Traismauer) führte die Setzung im Hauptbewerb an. Er wurde seiner Favoritenrolle gerecht, im Semifinale gewann er gegen Horst Göls mit 3:1 ganz sicher, Stefan Winkler setze sich gegen seinen Klubkollegen Martin Strassmayer sicher durch. Reinhard Artner gewann das Finale gegen Stefan Winkler nach hartem Kampf mit 3:2 Sätzen.

 Herren Doppel offen

Hier setzten sich die Topgesetzen Paarungen durch, Reinhard Artner/ Horst Zangl führten im Finale bereits mit 2:0 Sätzen, leider verloren Sie danach die nächsten 3 Sätzen nach harter Gegenwehr, somit standen Stefan Winkler und Horst Göls als Sieger fest

 Senioren Einzel offen

Die Nummer Eins dieses Bewerbes war wieder einmal Reinhard Artner von Atus Traismauer; er wurde seiner Favoritenrolle gerecht, überraschend verlor die Nummer zwei Stefan Winkler gegen seinen Klubkollegen Horst Göls überraschend. Im Finale setzte sich Reinhard Artner mit 3:1 gegen Horst Göls durch. Die beiden 3. Plätze belegten Stefan Winkler und Martin Strassmayer aus Pottenbrunn.

 Herreneinzel (1050 RC punkte)

Dieser Bewerb war eine Angelegenheit für die Spieler des Atus Traismauer Alfred Poyntner gewann etwas überraschend sicher gegen Walter Emsenhuber das Finalspiel, Poyntner Erich und Schreiber Martin belegten die beiden 3. Plätze. Sebastian Meister und Klemens Stiefvater konnten sich sehr gut in Szene setzen, mit den beiden wird die Sektion Tischtennis des Atus Traismauer noch recht viel Freude haben.

 Herreneinzel Blitz offen

Stefan Winkler setzte sich in diesem Bewerb gegen Reinhard Artner im Finale mit 2:1 nach hartem Kampf durch, Horst Zangl überraschte mit einem Sieg gegen Martin Strassmayer und belegte dem hervorragenden 3. Platz, ebenfalls 3. wurde Horst Göls.

 Eigentlich schade dass nicht mehr Spieler dieses Turnier für die Vorbereitung auf die kommende Meisterschaften nutzen. Einige Spieler konnten leider wegen Verletzungen nicht daran teilnehmen.  Besten Dank den Sponsoren dieser Veranstaltung; ASKÖ Bezirk St. Pölten, Raiba Traismauer, NÖ. Volksbanken AG, Schreiber Media, Schnitzelpalast Traismauer, sowie allen Pokalspendern. 

Der ASKÖ Bezirksverband St. Pölten freut sich heute schon auf die Bezirksmeisterschaften 2024, wo es einige Neuerungen geben wird.

03.09.2023 12:45

zurück