zum Inhaltsbereich

Navigationen und Einstellungen

ihr Standort auf der Webseite

Standort: Home. STEEL DARTS STAATSMEISTERSCHAFTEN in Klagenfurt

Bereich Schwerpunkte

Bereich Bundesorganisation

Bereich Infobox

Top-News

mehr News
zurück

STEEL DARTS STAATSMEISTERSCHAFTEN in Klagenfurt

Tolle Erfolge von den Youngsters des 1. St. Pöltner Dart Club „Little Arrows“ bei den Staatsmeisterschaften in Klagenfurt.

Timo Ganser erspielte sich gleich 2 Staatsmeistertitel, Staatsmeister im Jugend Doppel mit Gattringer Moritz, sowie den Staatsmeistertitel im Jugend Einzel. Fabian Wolf erreichte 2x den Ausgezeichneten 5. Platz, im Jugend Doppel mit Gabriel Otto, sowie einen 5. Platz im Jugend Einzel.
Die St. Pöltner Nachwuchshoffnungen Timo Ganser und Fabian Wolf machten sich mit Timos Vater, Manuel Ganser auf zu den Darts Staatsmeisterschaften zu den Messehallen in Klagenfurt. Die Youngsters gingen voller Hoffnungen in die Jugendbewerbe, da sie im Vorfeld mit sehr guten Leistungen in Liga und auch bei den Trainings Abende, sehr gute wenn nicht überragende Leistungen boten. Aber Training ist eben noch kein Wettkampf, deshalb die Devise, ruhig und besonnen einmal das Umfeld und Gegner kennen lernen. Timo und Fabian wurden von Manuel bestens betreut und konnten gut vorbereitet in das Turnier starten. Dass das Turnier aber so überragend ausgehen würde, übertrafen die Kühnsten Erwartungen.
Alles begann mit einem Neuen Bewerb, der zum ersten Mal überhaupt bei Staatsmeisterschaften ausgetragen wurde. Das Jugend Doppel: 04.05.2024 Timo Ganser hat mit Moritz Gattringer einen schon sehr erfahrenen Jugendspieler als Doppelpartner auserwählt und sollte damit einen Glücksgriff landen. Fabian hat sich mit Otto Gabriel auch einen schon sehr erfahrenen Doppelpartner auserwählt mit dem er auch den hervorragenden 5. Platz erreichen konnte. Gratulation an das Doppel Fabian – Gabriel. Es wurden in 2 Gruppen zu je 5 Doppelpaarungen die Jugendbewerbe gestartet. Wobei sich pro Gruppe die beiden ersten für die KO Fase direkt fürs Halbfinale Qualifizieren konnten. Vom ersten Spiel an, gaben Ganser-Gattringer den „Ton“ an und gingen als Gruppensieger in 4 Spielen ohne Niederlage ins Halbfinale. Die Gegner Messner-Schlüpfinger wurden am Papier als Favoriten gehandelt. Jedoch gab das Doppel Ganser-Gattringer den Ton an und konnte mit souveränen Leistungen das Spiel mit 3:1 gewinnen und somit das Finale erreichen. Im Finale warteten weitere Topfavoriten. Schöls-Andrich sind im Jugend Darts keine unbekannten mehr, dennoch war der Siegeswille von Ganser-Gattringer ungebrochen, das Doppel ergänzte sich noch perfekter und somit gab es einen ungefährdeten 4:0 Sieg und den Ersten Staatsmeistertitel im Jugend Doppel ging an Timo Ganser mit Doppelpartner Moritz Gattringer. Nun wurde es Zeit ein bisschen abzuschalten und den ersten Staatsmeistertitel in der noch jungen Karriere zu feiern.
Am Sonntag den 05.05.2024 wurden dann das Jugend Einzel gestartet: Vorweg, das Los entschied, dass ausgerechnet Timo und Fabian in eine 2er Gruppe ausgelost wurden. Das Gute daran, alle zwei konnten somit in die KO Fase aufsteigen. Das erste Spiel wurde zum „warmspielen“ herangenommen, das Timo 3:1 für sich entscheiden konnte. Dadurch musste Fabian gegen einen anderen Gruppensieger ran und Timo gegen einen Gruppen 2ten.
Im Achtelfinale bekam es Fabian mit Schöls Marcel zu tun, den er mit 3:0 besiegen konnte. Timo wiederum bekam es mit Adrian Mihov zu tun, den er auch souverän mit 3:0 bezwang. Im Viertelfinale waren dann die Besten der Besten unter sich. Fabian hat trotz rieseigen Kampf sein Spiel gegen Mader Yannik mit 3.2 verloren, es sollte halt nicht sein, trotzdem Gratulation zu den hervorragenden 5. Platz. Timo wiederum konnte seinen Gegner Paul Payr mit 3:1 bezwingen, wobei er immer besser in „Schuss“ kam und seinem Gegner keine Chance ließ. Durch diesen Sieg stand Timo bereits am „Treppchen“, mindestens 3er, aber Timo wollte noch mehr und es wartete im Halbfinale seinen Doppelpartner vom Vortag, Moritz Gattinger mit dem er ja auch Staatsmeister im Jugend Doppel wurde. Moritz spielte bis zum Halbfinale überragende Darts mit sehr hohen Scors und schnellen Check am Doppel. Also ein emotionales Match, in dem aber Timo seine aktuelle Bestform bestätigen konnte und so das Spiel für sich mit 3:1 entscheiden konnte. Das Spiel stand unter sehr hohem Niveau was auch im Live Stream bestätigt wurde. Und somit durfte sich Timo auf das Finale vorbereiten, das auch für ihn „Neuland“ war. Aber auch für seinen Gegner Einer-Anderle Henrik war so ein Finale etwas „Neues“. Das Finale wurde zu dem was sich alle von einem Finale erwarteten. Trotz Live Stream, das keinen der Spieler zu irritieren schien, im Gegenteil, es war noch mehr Anreiz, es allen zu Zeigen und die beiden Jungs ließen es so richtig „krachen“. Wobei Timo die leichte Doppelschwäche seines Gegners sofort ausnutze und mit hohen Scors seinen Gegner mit 4:2 auch in dieser Höhe verdient, bezwingen konnte und deshalb souverän den Staatsmeistertitel nach St. Pölten holen konnte.
Durch den Staatsmeistertitel im Jugend Einzel, hat sich Timo Ganser auch bereits für die Weltmeisterschaft (die Winmau World Masters) in England qualifiziert!
Nach den Jugend Bewerben ging es für unsere Youngsters in den Erwachsenenbereich zum Herren Einzel. In der Gruppenfase erwischte Fabian Wolf eine sehr starke Gruppe mit Ex Profi Christian Kallinger, wo Fabian den Aufstieg in die KO Fase verpasste. Timo hingegen, auf gepuscht von seinen Staatsmeistertiteln, hat seine Round Robin Gruppe mit 3 Siegen als Gruppen erster beendet. Was in dem 154 umfassenden Teilnehmerfeld im Herren Einzel schon einen großartigen Erfolg darstellte. In der ersten KO Runde sollte ein schier unlösbares Los auf Timo zukommen, mit Hannes Schnier, dem 2 der Österreichischen Herren Rangliste. Mit dem Gedanken, ich kann eh nix verlieren nur gewinnen konnte Timo in einem fantastischen Match, im Decider, mit Matchdarts für beide die Oberhand behalten und die Nummer 2 des Herren Bewerb aus dem Turnier nehmen. In der nächsten KO Runde musste Timo dann die Spielstärke seines Gegners, Sabathi Manuel anerkennen, der es bis ins Herren Finale schafft und den 2 Gesamtrang erspielte. Somit belegte Timo im Herrenbewerb den hervorragenden 17 Platz. Hochachtung von der spielerischen Stärke unseres Timo Ganser.


Der Vorstand des 1. St. Pöltner Dart Club "Little Arrows" gratuliert unseren Youngstern zu diesen großartigen Ergebnissen und wünscht auch für die kommenden Aufgaben "Good Darts!"

Staatsmeister im Jugend Einzel - Timo Ganser                                                             

Staatsmeister im Jugend Doppel Gattringer - Ganser

5. Platz bei der Staatsmeisterschaft im Jugend Einzel - Fabian Wolf

06.05.2024 08:51

zurück